Meinen ersten Türkis habe ich von meiner Mutter geschenkt bekommen. Er sollte mich auf meinen Reisen beschützen und bis jetzt hat er einen guten Job gemacht. Ich habe ihn tatsächlich um die halbe Welt geschleppt, öfter mal verlegt, aber er ist immer wieder rechtzeitig vor den anstehenden Reise aufgetaucht. Der Türkis gehört daher zu meinen Lieblingssteinen, Grund genug, ihm einmal einen Artikel zu widmen. Der Türkis stammt meist aus dem Iran, China, Ägypten, Burma oderLies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Um wirklich eine Vision für dich und dein Leben zu entwickeln, ist es zunächst einmal nötig, dass du dich selbst erst ein wenig besser kennenlernst. Wenn ich zurückschaue, dann hatte ich früher ein gewisses Bild von mir, das ich mir selbst gezimmert habe, eine Wunschvorstellung, weil ich mit dem, wie ich mich selbst wahrgenommen habe, nicht so wirklich glücklich war. Ich war zu ruhig, manchmal schüchtern und hatte komische Interessen. Lange habe ich versucht, dieser Wunschvorstellung zu entsprechen,Lies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Der Amethyst begleitet mich schon ziemlich lange, einfach weil ich schon immer das violette Farbenspiel mochte. Als ich klein war, hat er mich schon fasziniert, da wusste ich noch gar nicht, dass Steine eine besondere Wirkung haben. Aufgrund der Farbe ist der Amethyst ein wenig der extravagante Stein, denn violett war immer den (Kirchen-)Fürsten vorbehalten und auch heute noch fällt man mit violett mehr auf als mit anderen Farben. Amethysten bekommst Du als Drusen, ungeschliffene undLies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Vor allem Frauen mögen den sanften rosa Stein, der so angenehm und freundlich wirkt. Rosenquarz gibt es als Rohstein, als Donut, Kette, Kugel, geschliffen oder auch als Figur. Oft ist er auch in Herzform geschliffen. Für welchen Stein Du Dich entscheidest hängt im Wesentlichen davon ab, welcher Stein Dich anspricht und für was Du ihn auch benutzen möchtest. Wie bei allen anderen Steinen, solltest Du ihn vor Gebrauch erst einmal unter fließendem Wasser reinigen, dannLies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Für mich ist der Bergkristall der absolute Allrounder. Du kannst ihn für jeden Zweck einsetzen. Dir fehlt ein spezieller Stein für einen Anlass? Wenn Du einen Bergkristall hast, dann kannst Du ihn als Ersatz verwenden. So wie Weihrauch für Räucherungen universell eingesetzt werden kann, so ist der Bergkristall das Schweizer Taschenmesser unter den Steinen. Bergkristalle gibt es in den unterschiedlichsten Formen: Du bekommst ihn als Kristallgruppe, als kleine Trommelsteine, als Donut, als Kette oder Anhänger,Lies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch:

Ich meine das übrigens im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich schleppe von allen meinen Reisen Steine mit nach Hause und manchmal bekomme ich auch schöne Steine geschenkt. Kennst Du das auch, dass Dich ein Stein einfach anzieht und Du ihn mitnimmst, weil er so schön gezeichnet ist oder eine ungewöhnliche Form hat? Ich habe inzwischen schon eine ansehnliche Sammlung mit Steinen aus aller Welt und vielleicht fragst Du Dich, was ich mit diesen vielenLies weiter

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn doch: